Herzlich Willkommen

im Fachkräfteportal für Mediziner und Mitarbeiter im Gesundheitswesen zu den Themenkomplexen „Häusliche Gewalt“ und „Kindeswohlgefährdung“.

Auf dieser Homepage sind Inhalte und Ergebnisse dreier Projekte veröffentlicht, welche seit 2008 vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert wurden.

Ziele dieses Fachkräfteportals sind eine optimierte Versorgung der Opfer und Entlastung medizinischer Fachkräfte, unter anderem durch eine Verbesserung der Zusammenarbeit mit dem Beratungs- bzw. Jugendhilfesystem.

Auf den folgenden Seiten finden Fachkräfte im Gesundheitswesen Informationen und Materialien für das Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung bzw. Häusliche Gewalt.

Sie erhalten außerdem Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und zum aktuellen Projektstand.

Im Bereich Materialien erhalten sie direkten Zugang zu wichtigen Dokumenten, die Sie im Verdachtsfall der Gewalt gegen Erwachsene bzw. Kinder verwenden können.

Diese Seite ist für medizinische Fachkräfte konzipiert. Pädagogische Fachkräfte finden Informationen unter: (z.B. Seite der Stadt Dresden)

Betroffene oder Hilfesuchende finden u.a. Informationen auf folgenden Seiten:

www.traumanetz-sachsen.de
/www.familie.sachsen.de/7471.html
www.kinderschutzmedizin-sachsen.de

disgracefully